Ultraschallgesteuerte Punktionen

Der Ultraschall ist ein einfaches und zuverlässiges System zur Steuerung von Punktionen und Biopsien. Bewegte Strukturen können in Echtzeit dokumentiert werden.

  • Wir führen verschiedene diagnostische und therapeutische Interventionen ultraschallgesteuert durch. Das Spektrum umfasst die Entnahme von Gewebeproben (als Feinnadel-Aspirationsbiopsie oder als Stanzbiopsie) sowie das Einbringen von Drainagekathetern in Abszesse und Flüssigkeitskollektionen.

    Alternativ führen wir diese Interventionen auch mittels Computertomographie durch. Je nach Punktionsart und -ort benötigen wir vorgängig Laborwerte (PTT, INR, Thrombozytenzahl).


  • MammasonographieAbbildung: Ultraschallbild eines Mammakarzinoms.


Verwandte Themen:

  • Ultraschall Abdomen

    Was ist Ultraschall?

    Mit Ultraschall (US, Sonographie) bezeichnet man den Schall oberhalb der menschlichen Hörschwelle, mit Frequenzen zwischen 20 kHz und 1 GHz.