Was ist digitales Röntgen?

Digitales Röntgen ist die moderne Form des konventionellen Röntgens und gilt als Methode der Zukunft. Dabei werden die Röntgenaufnahmen im Gegensatz zum konventionellen Verfahren nicht mehr auf fotographischem Filmmaterial, sondern in digitaler Form auf sog. Lumineszenz-Speicherfolien, die sich in Röntgenkassetten befinden, festgehalten.

  • Zwar bedienen wir uns zum Erstellen der Aufnahmen weiterhin der konventionellen Röntgenstrahlung, aber durch das digitale Verfahren lässt sich die Strahlendosis und somit die Strahlenbelastung für den Körper um ein Vielfaches reduzieren.

    Vorteile des digitalen Röntgens

    Dieses moderne Verfahren bietet Ihnen als Patienten zahlreiche Vorteile. Die Bilder können sofort nach Aufnahme an einem Monitor eingesehen und bewertet werden, womit lange Entwicklungs- und Wartezeiten entfallen. Fehlbelichtungen und damit notwendige Wiederholungen der Röntgenaufnahme können vermieden werden. Die Archivierung in digitaler Form gewährleistet, dass die Aufnahmen auch noch nach Jahren in Originalqualität verfügbar sind.

    Untersuchungsablauf

    Während der Untersuchung befinden Sie sich als Patient zwischen der Röntgenröhre und der Röntgenkassette. Je nach dem, welche Körperregion auf dem Röntgenbild zu sehen sein soll, erfolgt die Untersuchung im Liegen, Sitzen oder Stehen. Die eigentliche Aufnahme dauert nur wenige Sekunden und wird durch unser qualifiziertes Röntgenpersonal (MTRA) durchgeführt.

    Um eine hohe Aufnahmequalität zu gewährleisten und Unschärfen zu vermeiden, sollten Sie während der Aufnahme jegliche Bewegung unterlassen. Bei verschiedenen Untersuchungen kann es auch erforderlich sein, für einen kurzen Moment die Luft anzuhalten bzw. verschiedene Atemkommandos zu befolgen. Unser Personal weist sie gegebenenfalls darauf hin. Nach Beendigung der Aufnahme werden die Bilder sofort digital gespeichert und zur Bewertung an den zuständigen Radiologen weitergeleitet. Die Auswertung erfolgt dabei auf dem Monitor.

    Was geschieht nach der Untersuchung?

    Im allgemeinen werden Ihnen die Röntgenbilder für den zuweisenden Arzt mitgegeben. Der schriftliche Bericht wird dem Arzt dann per E-Mail, per Fax oder per Post zugeschickt.


  • Röntgen Thorax dv
    Röntgen Thorax dv

    Röntgen Thorax lateral
    Röntgen Thorax lateral