Magnetresonanztomographie (MRI)

Was ist eine Magnetresonanztomographie?

Bei der Magnetresonanztomographie (MRT, MRI, Kernspintomographie) handelt es sich um ein bildgebendes Verfahren, welches mittels einem starkem Magnetfeld und Radiowellen Schichtbilder des Körpers erzeugen kann. Bei dieser Untersuchungsmethode werden keine Röntgenstrahlen verwendet, das verwendete Magnetfeld ist gesundheitlich unbedenklich. Weiterlesen…

  • Unsere hochmodernen MRI-Geräte erlauben eine klare und genaue Darstellung von Organen, wie beispielsweise des Gehirns, der Wirbelsäule sowie des gesamten Bewegungsapparates. Wir bieten ein breites Spektrum an MRI-Untersuchungen an allen drei Standorten an.

    Angebotene MRI-Untersuchungen

    • MRI des Gehirns und des Rückenmarks
    • Durchblutungsmessungen mittels Perfusion/funktionelle MR-Bildgebung
    • MR-Spektroskopie zur Gewebecharakterisierung
    • MRI des Gesichtsschädels, der Schädelbasis und des Halses
    • MRI der Wirbelsäule
    • Alle orthopädischen Fragestellungen, inklusive Arthro-MRI
    • MRI der Bauch- und Beckenorgane inkl. Beckenmessungen
    • MR-Angiographien des arteriellen und venösen Systems (nichtinvasive Gefässdarstellung)
    • MRI des Herzens
    • MR-Mammographie
    • MRI der Gallenwege (MRCP)


  • Magnetresonanztomographie (MRI)

    Online Anmeldung

Weitere Informationen zu einigen MRI-Untersuchungen

  • MR-Arthrographie Hüftgelenk

    MRI der Gelenke

    Das MRI ist die bevorzugte Methode in der radiologischen Abklärung der Gelenke bei sehr vielen Fragestellungen.

  • MRI der Schulter

    MRI der Schulter

    Die MRI der Schulter kann bei akuten oder auch bei chronischen Schulterbeschwerden oft eine Klärung der Ursache erbringen.

  • MRI des Ellbogens

    Beim Ellbogen ist die MR-Arthrographie bei einigen Indikationen sinnvoll. Viele Fragestellungen können aber mit einer nativen MRI (ohne KM im Gelenk) beantwortet werden.

  • MRI des Handgelenks

    MRI Handgelenk und Hand

    Das MRI eignet sich hervorragend zur Abklärung von vielen akuten und chronischen Handgelenksbeschwerden.

  • MRI Ganzkörper

    Ganzkörper MRI

    Bei der Ganzkörper MRI handelt es sich um eine Screening-Methode ohne Verwendung von Kontrastmittel.

  • Was ist MRI?

    DIe Magnetresonanztomographie (MRI, MRT) ist ein bildgebendes Verfahren, welche mittels starkem Magnetfeld Schichtbilder Ihres Körpers erzeugen kann.

  • MR Mammographie

    MR-Mammographie

    Die MR-Mammographie ist die Darstellung der weiblichen Brust mit Hilfe der Magnetresonanztomographie (MRI).

  • Herz MRI

    Herz-MRI

    Das Herz-MRI (kardiale MRI) erlaubt ein präzise und reproduzierbare Darstellung der Anatomie und der Funktion des Herzens.