Thomas P. Bischof

Dr. med.Facharzt FMH Radiologie
Abdominale Radiologie, spez. virtuelle Koloskopie - CT KolographieMR der Prostata, spez. MR-gesteuerte BiopsienCT-gesteuerte Infiltrationen und BiopsienMammadiagnostik
E-Mail
    Werdegang
    1981-1987Studium der Humanmedizin, Universität Zürich
    1988-1992Assistenzarzt, Institut für Diagnostische Radiologie, Universitätsspital Zürich
    1991Assistenzarzt, Kardiologie, Universitätsspital Zürich
    1993-1994Oberarzt, Institut für Diagnostische Radiologie, Universitätsspital Zürich
    1994-1995Clinical Instructor, Abdominal Section, Dept. of Radiology, University of California, San Francisco, USA
    1994-1995Clinical Instructor, Abdominal Section, Dept. of Radiology, University of California, San Francisco, USA
    1995-1998Mitglied Radiologenteam Klinik Hirslanden, ärztlicher Leiter NRCTI, Talstrasse Zürich
    1998-2001Chefarzt Radiologie, Spital Zimmerberg, Horgen, Konsiliararzt Radiologie, Spital Richterswil
    Seit 2001Teilhaber MRI Bahnhofplatz, Bethanien, Stadelhofen
    Mitgliedschaften

    • Schweizerische Gesellschaft für Radiologie (SGR-SSR)
    • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
    • Ärztegesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)
    • Vereinigung der Zürcher Radiologen (Past-President)
    • American Roentgen Ray Society (ARRS)
    • Radiological Society of North America (RSNA)
    • European Society of Radiology (ESR)
    • European Society of Urogenital Radiology (ESUR)
    Sprachen

    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    • Italienisch
    • Spanisch
    Wissenschaftliche Publikationen

    ​Imaging techniques in thyroid and parathyroid disease
    ​Bischof TP, von Schulthess GK.
    ​Current Opinion in Radiology 1990, 2: 122-127

    ​Das Magnetresonanzverfahren in der Diagnostik der Osteomyelitis
    ​Zynamon A, Jung T, Hodler J, Bischof TP, Schulthess GK.
    ​Fortschr Röntgenstr 1991; 155(6): 513-8

    Thromoembolieprophylaxe bei Hüftfraktur: unfraktioniertes Heparin versus Niedermolekulares Heparin
    ​Platz A, Hoffmann R, Kohler A, Bischof TP, Trentz O.
    ​Z Unfallchir und Versicherungsmedizin, 86 (3); 1993

    ​MRT der Hand: aktueller Stand.
    ​Zanetti M, Bischof TP, Hodler J.
    Schw Rundschau für Medizin, 1994

    ​Ist die klassische Spaltung des Retinaculums bei Karpaltunnelsyndrom​obsolet?
    ​Furrer M, Bischof TP, Hodler J, Meyer VE.
    ​Schweiz Med Wochenschrift, 124 (22), 1994

    Diagnosis of Duodenal Leaks form Kidney-Pancreas Transplants in Patients with Duodenovesical Anastomosis: Valus of CT Cystography
    Bischof TP, Thoeni RF, Melzer JS.
    Am J of Radiology, 165: 349-354, 1995

    Buchkapitel

    T. P. Bischof: Kapitel 10 (Erbrechen) und 11 (Obstipation), in:
    Krestin GK: Akutes Abdomen; Thieme-Verlag, Stuttgart, 1994

    Dissertation

    Farbkodierte Duplex-Sonographie der inguinalen Punktionsstelle ​nach Perkutaner Transluminaler Koronarangioplastie
    Zürich, 1994